Ausbildung Mediation

 Mediation Gesamtausbildung (Grund- und Aufbaukurs, 200 Std.) ab 16.02.2019 bis 08.12.2019


Mediation Gesamtausbildung

Flyer Mediation Gesamtausbildg(Grund- und Aufbaukurs, 200 Std.) ab 18.02.2019 bis 08.12.2019
 
Modul 1 und 2        BU-Woche                   18. - 22.02.2019
Modul 3                                                       22. - 24.03.2019
Modul 4                                                       10. - 12.05.2019
Modul 5                                                       28. - 30.06.2019
Modul 6                                                       06. - 08.09.2019
Modul 7 und 8       BU-Woche                  04. - 08.11.2019
Modul 9                                                       06. - 08.12.2019
 

 

Zeitraum
Beginn: Februar 2019 bis Dezember.2019

Umfang
200 Zeitstunden inkl. 20 Zeitstunden Intervision

Veranstaltungsorte
SOPRA, Herrenhäuser Str. 62, 30419 Hannover
Bildungswerk ver.di, Goseriede 10, 30159 Hannover

Kosten
€ 3.490,- (€ 3.141,- für ver.di-Mitglieder)


Freistellung und Kostenübernahme durch den Arbeitgeber:
nach § 37 Abs. 6 BetrVG i. V. mit § 40 BetrVG, § 40 in V. mit § 37,1 NPersVG,
§ 39,5 BremPersVG i.V. § 41,1 BremPersVG, § 19,3 MVGK i. V. § 30,2 MVGK,
sowie nach § 46,6 BPersVG und § 96,4 SGB IX. Der Personal-/Betriebsrat/MAV muss
in seiner Sitzung einen entsprechenden Beschluss zur Teilnahme an der Schulung
fassen und dem AG rechtzeitig bekannt geben. Dieser Themenplan ist der Mitteilung
beizufügen. Frauenbeauftragte, Gleichstellungsbeauftragte sind frei gestellt nach
§ 10 Abs. 5 Bundesgleichstellungsgesetz oder vergleichbaren Regelungen und nach
§ 15 Abs. 4 des Bremischen Landesgleichstellungsgesetzes

Anmeldung & Informationen  (Bitte anmelden!)

13.11.2018, und 08.01.2019, jeweils 18.00 Uhr,
Bildungswerk ver.di, Goseriede 10, 30159 Hannover

Ansprechpartnerinnen:
Ursel van Overstraeten, Britta Gabriel
ver.di-Höfe • Goseriede 10 • 30159 Hannover
Tel. (0511) 12 400 410
Fax (0511) 12 400 420
E-Mail:

weitere Infos auf der internet-Seite vom BW ver.di.

 

zurück